Praxis Dr. med. Bernd Diekhoff
Facharzt für Innere Medizin
 
Sie sind hier : » Informationen zu Corona (COVID-19)
Was tun, wenn man befürchtet an Corona (COVID-19) erkrankt zu sein?
  • Bitte suchen Sie auf keinen Fall direkt unsere Arztpraxis, das Testzentrum am Limberg, das Gesundheitsamt oder eine Notfallaufnahme im Krankenhaus auf.
  • Sie können sich zuerst telefonisch bei uns melden, um die Beschwerden/Krankheitszeichen und das weitere Vorgehen in einem Telefongespräch abzuklären. 
  • Außerhalb unserer Sprechzeiten ist der kassenärztliche Notdienst unter 116117 erreichbar. 

Wie kann ich mich auf das Coronavirus testen lassen?
Leider können wir keine Abstriche in unserer Praxis durchführen, es besteht die Möglichkeit, einen Test beim Testzentrum am Limberg in Osnabrück durchführen zu lassen.

Wichtiger Hinweis: Dies geht nur nach vorheriger Anmeldung beim Testzentrum durch den Gesundheitsdienst . Bitte suchen Sie das Testzentrum nur mit entsprechendem Termin auf!

Wer wird auf das Coronavirus getestet?
Grundsätzlich ist eine Testung nur dann sinnvoll, wenn akute Krankheitsanzeichen (respiratorische Symptome, d.h. akute Atemwegsbeschwerden wie z.B. Husten, Kurzatmigkeit) vorliegen. Es ist falsch, gesunde Menschen zu testen, weil ein negatives Testergebnis in diesen Fällen keine Aussagekraft hat.

Daher werden derzeit nach den Vorgaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) vor allem die Personen getestet, die akute Krankheitsanzeichen haben und

  • Kontakt zu einem bestätigtem COVID-19-Fall bis max. 14 Tage vor dem eigenen Erkrankungsbeginn hatten,
  • aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind,
  • beruflich in medizinischen Bereichen und der Pflege tätig sind oder
  • eine Vorerkrankung haben, die dazu führen könnte, dass eine COVID-19-Erkrankung schwer verläuft (z.B. eine Lungenerkrankung, schwere Herz-Kreislauferkrankung oder Immunschwäche)

Wie kann ich für einen Test im Testzentrum angemeldet werden?

  • Sie selber nehmen telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit dem Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück auf.
  • Aufgabe der Ärzte und des Gesundheitsdienstes ist es, zunächst eine so genannte „differentialdiagnostische Abklärung“ durchzuführen und damit zu klären, ob bei Ihnen ein Test mittels Rachenabstrich angezeigt ist.
  • Sofern eine Testung auf das Coronavirus angezeigt erscheint, meldet der Gesundheitsdienst Sie beim Testzentrum an.

Sie erreichen den Gesundheitsdienst über das Bürgertelefon:

Telefon: 0541 - 501 11 11                  
Montag – Freitag von    9:00 - 17:00 Uhr
Samstag + Sonntag von    9:00 - 13:00 Uhr

oder Sie schicken eine E-Mail an abstrich@Lkos.de (Bitte benennen Sie unbedingt Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer in der E-Mail.)

(Teilweise Auzug aus der Webseite vom Gesundheitsamt Osnabrück!)

 

Praxis Dr. med. Bernd Diekhoff | Rehmstraße 1a | 49080 Osnabrück | Telefon 05 41 / 8 40 11 | info@praxis-diekhoff.de